U17-Quartett wechselt in den Frauenbereich

Die Nachwuchsförderung trägt Früchte. Mit Alina Siegel, Emily Renich, Lina Benthien und Lucy Schwark haben direkt vier Spielerinnen Ihre Zusage für die nächste Saison gegeben, die über mehrere Jahre beim HSV ausgebildet wurden. Alina zieht im Zentrum die Fäden und war in der vergangenen Saison Kapitänin unserer U17. Sie kam bereits gegen den SC Wentorf bei den Frauen zum Einsatz. Lina hat sich als Defensivallrounderin einen Namen gemacht und konnte ebenfalls bereits ihren ersten Einsatz … komplette Meldung

Die U17 gewinnt den Oddset-Pokal

Unsere U17 hat eine an Emotionen sehr wechselhafte Saison mit einem schönen sportlichen Erfolg abgeschlossen. Im Endspiel um den Oddset-Pokal setzte sich unser Team gegen den SC Eilbek mit 11:0 durch. Damit konnte die Mannschaft nach einigen Jahren, in denen die Regularien eine Teilnahme am Pokalwettbewerb nicht erlaubten, gleich die erste Gelegenheit nutzen, um den Pokalsieg für den HSV zu erspielen. Die äußeren Bedingungen waren für beide Teams schwierig. Auf dem Kunstrasenplatz stand die warme … komplette Meldung

1. Frauen mit 7:1 in Appen

Beim TuS Appen konnte unser Oberligateam einen 7:1-Erfolg feiern. Christian Kroll bot genau 11 Spielerinnen auf. Mathilda Weisser vertrat im Tor die erkrankte Lela Naward. Im Kader standen mit Lina Benthien und Alina Siegel zwei Spielerinnen der U17, die in einigen Wochen in den Frauenbereich wechseln werden. Beide machten ein gutes Spiel. Victoria Schulz ging ohne großes Training in die Partie, hatte sie zuletzt doch ein schmerzender Fuß geplagt. Und es war gut, dass Schulz … komplette Meldung

Die U23 unterliegt dem Harburger TB

Der Harburger TB hat gegen unsere U23 am Sonntag mit 2:0 gewonnen. In der Anfangsphase war es eine offene Partie, in der beide Teams, also auch unsere U23, gute bis sehr gute Torgelegenheiten hatten. Wer weiß, ob nicht ein Punktgewinn möglich gewesen wäre, hätte einer der Schüsse von Pätzmann, Grunwald, Minta oder Hackbarth ins Ziel gefunden. Doch zur Wahrheit gehört auch, dass der HTB selbst vor der Führung stand. An Lattentreffern nahmen sich beide Teams … komplette Meldung

4:0-Erfolg für die U15

Seit der Niederlage gegen Tabellenführer Rahlstedt konnte unsere U15 drei Partien in Folge ohne Gegentor gewinnen. Diese Serie sollte nach Möglichkeit auch gegen den VfL Pinneberg bestand haben. Unsere Mädels begannen gut. Jasmina Ivanovic lief nach 5 Minuten auf Torhüterin Leonie Jadlowski zu, die mit großem Einsatz abwehren konnte. Nach einer von Emily Schöllknecht getretenen Ecke köpfte Lina Friedrich gefährlich auf das Gästetor. Doch erneut war Jadlowski zur Stelle. Es lief also gut. Doch dann … komplette Meldung

Wochenendausblick 5./6. Mai

Unsere U15 eröffnet am Samstag um 11.00 Uhr das Wochenende. Auf heimischen Geläuf tritt das Team von Florian Beug und Kim Falter gegen den VfL Pinneberg an. Nach zuletzt drei Zu-Null-Siegen schnuppert die Mannschaft an Tabellenplatz 3, welchen es mit einem Sieg erobern könnte. Am Sonntag spielen die 1. Frauen und U23-Frauen jeweils um 15.00 Uhr auswärts. Mit dem gestrigen Sieg hat der TSC Wellingsbüttel die Hamburger Meisterschaft auch rechnerisch endgültig klar gemacht – herzlichen … komplette Meldung

U17 bleibt Bundesligist

Trotz des sportlichen Abstiegs werden die B-Juniorinnen des HSV auch in der kommenden Saison 2018/19 in der Bundesliga spielen. Grund dafür ist, dass der Osnabrücker SC auf eine Meldung für die kommende Spielzeit verzichtet hat und somit als erster Absteiger feststeht. Dies bestätigte heute der DFB in einem offiziellen Schreiben. Mit Blau-Weiß Hohen-Neuendorf steht auch der zweite Absteiger bereits fest. Kumar Tschana, Leiter Amateursport im HSV e.V., dazu: „Gerade in Bezug auf das zur kommenden … komplette Meldung